Hautkrebs durch Mobilfunk, Fluor, Sonnencremes, Amalgam, Uran, Chemtrails usw.

Die Hauptursache für Hautkrebs und auch alle anderen Krebsarten sind Mobilfunk, Fluor in Zahncremes und Trinkwasser, Sonnencremes, Uranpartikel durch Atomtests, Amalgam im Mund.

Im Umkreis einer Mobilfunkantenne von 500 Meter steigt die Zahl der Hautkrebs um 300%! Ein Beispiel: Australien hat die stärksten Mobilfunkantennen und die  höchste Hautkrebsrate.

Fluor in Zahnpasta/Mundspülungen und im Trinkwasser werden besonders durch die Haut, unser grösstes Ausscheidungsorgan ausgeschieden. ( 2-3 m2 Haut ). Das führt zu Hautkrebs ab einen gewissen Mass.

Seit der Einführung von Sonnencremes und sonstigen chemischen Hautprodukten steigt die Zahl der Hautkrebse deutlich.

Wenn Sie in die Ferien gehen wo im weitem Umkreis Atomtests ausgeführt worden sind, reicht ein Partikel Uran auf der Haut oder in der Lunge um Hautkrebs oder Lungenkrebs zu bekommen, wenn ihr Immunsystem nicht so fit ist.

Amalgam, eines neben den Impfungen grössten Verbrechen am Mensch, dampft 24 Stunden im Tag Quecksilber aus und führt natürlich zu Krebs.

Chemtrails, die chemischen Sonnendiebe die durch Flugzeuge täglich versprüht werden, ( Aluminium, Strontium, Barium usw ) kommen natürlich wieder zu uns runter, auf unsere Haut, Kopf und Atemwege, führen natürlich auch zu Krebs.

Krebs ist das wertvollste und lukrativste Geschäft der Pharmamafia und den Zocktoren.

Diese Verbrecher ( Zahnärzte, Schuldmediziner ) laufen heute noch frei rum obwohl sie Massenmörder sind!

In unseren Gefängnissen sitzen oft Menschen, die die Wahrheit sagen und die grössten Verbrecher sitzten frei in unseren Regierungen, Medien, Spitälern usw.

 

pharma1-1

 

 

 

 

205 Views
Blogarchiv
 
Sonnenstudio Solarium BeautySun Frauenfeld

Sonnenstudio Beauty Sun  – Altweg 12 – 8500 Frauenfeld

täglich offen von 8.00 bis 21.30 Uhr

Telefon 052 525 18 71

August 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31